Über uns
Karriere & Ausbildung
Regionales Engagement
News

Energieversorgung Limburg GmbH

Ste.-Foy-Straße 36 65549 Limburg
Telefon: 06431 2903-0

Anfahrt & Kontakt

Kindergarten

Anschaffung Gartenhaus

Projektträger: Ökumenische Kindertagesstätte "Die Querkwiese" in Eschhofen 

Die Kindertagesstätte „Die Querkwiese“ ist eine kleine zweigruppige KiTa, deren Träger der Ökumenische Verein Eschhofen ist. 

 Schwerpunkt dieser liegt in diesem Jahr auf der pädagogischen Arbeit im Bereich Natur und Umwelt – insbesondere Naturbegegnung, Umweltbewusstsein und ökologisches Grundverständnis sowie praktischer Umweltschutz. 

 Im Außengelände der KiTa gibt es ein kleines Häuschen, das für 50 Kinder nicht genügend Platz bietet. So ist es der große Wunsch, für die Kinder ein größeres Gartenhaus anzuschaffen. In diesem soll eine Forschungsstation für Experimente mit Naturmaterialien errichtet werden. Zudem soll es aber auch genügend Platz zum Spielen bieten.

Den Aufbau des Gartenhauses würden die Eltern übernehmen - Startschuss ist Frühjahr 2018.

Anschaffung Klettergerüst

Projektträger: Evangelische Kindertagesstätte „Arche Noah“

Der Witterung stets ausgesetzt, ist das alte Klettergerüst der KiTa „Arche Noah“ marode geworden und musste abgebaut werden. Somit ist eine Spielmöglichkeit für die Kinder weggefallen.

Um jedoch bei Spiel und Spaß nicht eingeschränkt zu sein, wurde im letzten Quartal 2017 ein neues Klettergerüst angeschafft und montiert.

Holzwerkstatt als pädagogisches Spielmaterial

Projektträger: Kita Regenbogenland

Die Kindertagesstätte Regenbogenland ist ein altersstufenübergreifender Kindergarten mit 45 Plätzen/Mittagsversorgung in Runkel-Ennerich für Kinder vom 1. bis zum 12. Lebensjahr.

Um den Kindern stets pädagogisches Spielmaterial zur Verfügung stellen zu können, hat die Kita jüngst in eine Holzwerkstatt investiert. Mit dieser lernen Kinder, wie sie mit Holz arbeiten können (bohren, schrauben, leimen). Dadurch werden sämtliche Bereiche der frühkindlichen Entwicklung gefördert. Zudem bietet sie insbesondere für Kinder mit Migrationshintergrund ein Erfahrungsfeld, das neben motorischen Fähigkeiten auch die Sprachfähigkeit fördert.

Die Holzwerkstatt soll in die tägliche Arbeit integriert werden.

Ein grüner Fleck fürs Zwergenland

Projektträger: Kita St. Servatius Offheim

Für die Kinderkrippe der Kindertagesstätte St. Servatius in Offheim soll ein separater Spielbereich mit einer Fläche von 90 qm geschaffen werden. Dafür soll der Bereich teils gepflastert und teils eingesät werden. Außerdem sollen ein Sandkasten und eine Spielhütte für die Kinder errichtet werden.

Die Eltern der Kinder haben einen großen Teil der Arbeiten selbst übernommen. Mit dem somit eingesparten Geld sollen Spielgeräte und eine Verschattungsanlage finanziert werden. Für den Zaun, der das Spielgelände umfasst, sollen außerdem farbige Sichtschutzelemente angeschafft werden.

Mobile Bewegungsbaustelle

Projektträger: Kindertagesstätte „Regenbogenland“

80 % der Grundschulkinder zeigen Auffälligkeiten im Bewegungsablauf und leiden unter Schäden der Wirbelsäule. Die Kindertagesstätte „Regenbogenland“ aus Runkel-Ennerich sieht hier ihren Ansatz abwechslungsreiche Anreize zu schaffen und möchte eine mobile Bewegungsbaustelle anschaffen. Die Kinder sollen mit Hilfe von diversen Kisten, Brettern, Balken usw. in Motorik, Kreativität und sozialer Kompetenz gefördert werden. Mit Hilfe einer Spende durch evl | initiativ kommt die Kindertagesstätte der Umsetzung einen weiteren Schritt näher.

Vorlesepaten

Projektträger: Kindertagesstätte Arche Noah

Der Elternbeirat der Kindertagesstätte "Arche Noah" hatte vor ein paar Monaten bei der Stiftung „EVL initiativ“ für das Vorlesepaten-Projekt einen Förderantrag über 400 € zur Anschaffung neuer Bücher gestellt. Sehr zur Freude des Elternbeirates wurde der Antrag beiwilligt und so konnten neue Bücher angeschafft werden.

Die Vorlesepaten (freiwillige Eltern, Omas… oder Mitglieder des Elternbeirats) lesen alle 2 Wochen freitags in der Kita, für jeweils ca. 2 x 20 Minuten, einer Gruppe von Kindern etwas vor. Vorlesen kann für Kinder ganz viel bewirken: Es fördert Nähe und Vertrauen, macht Lust auf Lesen und Lernen, schult Ausdauer, Geduld und Konzentration...und die Kinder haben einfach viel Spaß dabei.

Zur Erklärung der Stiftung: Jedes Jahr fördert die evl | initiativ ausgewählte Projekte aus den Bereichen Sport, Kultur, Bildung, Soziales und Umwelt - finanziell und ideell. Jeder kann sich bewerben: Tätige im Ehrenamt bei Vereinen, Initiativen, Organisationen. Und jeder kann Vorschläge machen, welche Projekte evl | initiativ unterstützen soll.

Umbau Außengelände

Projektträger: Kindertagesstätte Elisabeth, Lindenholzhausen

Die Kindertagesstätte Elisabeth, Lindenholzhausen, wurde im Oktober 1994 eröffnet und bietet insgesamt 50 Kindern im Alter von 2 bis 6 Jahren Platz.

Zusammen mit den Eltern sollen im Außengelände verschiedene Umbaumaßnahmen durchgeführt werden. So soll der Sandkasten umgestaltet, ein neues Spielhäuschen und eine Abgrenzung für einen Separaten U3-Bereich (Kinder ab 2 Jahren) angeschafft werden. Ein weiterer Wunsch war es, die Wasserlandschaft für die Kinder zu erweitern. Diesem kam evl | initiativ gerne nach.

EVL Solar - Speichern Sie ein Stück Heimat

Sie möchten Infomaterial zugeschickt bekommen? Kein Problem!

Geben Sie einfach Ihre E-Mailadresse ein.
Nach anschließender Bestätigung übermitteln wir Ihnen gerne das gewünschte Infomaterial.

Danke für Ihre Anfrage. Sie erhalten eine E-Mail mit Ihrem Infomaterial.
Beim Senden der E-Mail ist ein Fehler aufgetreten.

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons "Absenden" akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

*Pflichtfelder

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen