Tarif "EVL Basis" für nHH sowie Ersatzbelieferung für leistungsgemessene (RLM) Kunden Erdgas

Das Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) vom 13. Juli 2005 hat u. a. den Zweck, eine sichere und effiziente Versorgung der Allgemeinheit mit Energie (Strom und Gas) zu transparenten Preisen sicherzustellen.

Gemäß § 38 EnWG i. V. m. §3 der Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Niederdrucknetz (Gasgrundversorgungsverordnung - GasGVV) vom 26.10.2006 in der jeweils gültigen Fassung versorgen wir Sie in Gebieten, in denen die Energieversorgung Limburg GmbH gem. §36 Abs. 2 EnWG Grundversorger ist, daher im Rahmen der sogenannten Ersatzversorgung, wenn:

  • vom Anschlussnutzer Gas bezogen wird, ohne dass dieser Bezug einen Gasliefervertrag zugeordnet werden kann, oder
  • der eigentliche Gaslieferant des Anschlussnutzers keine Energie entsprechend seiner vertraglichen Pflichten ins Netz einspeist, bspw. infolge einer Insolvenz.

Als Grundversorger im Netzgebiet der Energieversorgung Limburg GmbH beliefern wir zusätzlich Nicht-Haushaltskunden, die keinen gültigen Erdgasliefervertrag haben und Erdgas aus dem Niederdrucknetz (§38 EnWG) beziehen, in der Ersatzversorgung sowie Grundversorgung für Nicht-Haushaltskunden. Nicht-Haushaltskunden sind Letztverbraucher, die Energie für berufliche, landwirtschaftliche oder gewerbliche Zwecke kaufen und einen Jahresverbrauch von über 10.000 kWh haben und somit keine Haushaltskunden i. S des § 3 Nr. 22 EnWG sind. Nicht-Haushaltskunden mit registrierender Leistungsmessung in Niederdruck sowie höheren Druckstufen werden im Rahmen der sogenannten Ersatzbelieferung nach Eintreten einer der o. g. Bedingungen versorgt. Die Preise und Bedingungen der Ersatzversorgung und Grundversorgung sowie Ersatzbelieferung von Nicht-Haushaltskunden mit registrierender Leistungsmessung entnehmen Sie bitte unserer unten aufgeführten Preistabelle.

Grundsätzlich dauern Ersatzversorgung sowie Ersatzbelieferung bis zu drei Monate. Um sicherzustellen, dass Sie danach auch weiterhin mit Gas beliefert werden, müssen Sie in dieser Zeit einen Gasliefervertrag abschließen. Wenn Sie keinen neuen Gasliefervertrag abschließen, folgt bei der Ersatzversorgung im Anschluss nahtlos die Grundversorgung für Nicht-Haushaltskunden, in den anderen Fällen die Einstellung der Versorgung.

Wir freuen uns natürlich, wenn Sie diesen Gasliefervertrag mit uns abschließen. Für ein Beratungsgespräch zu unseren Produkten sowie zu Ihren Fragen rund um das Thema Energieversorgung steht Ihnen Ihr persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung. Gerne erstellen wir Ihnen auch ein Angebot, das Ihrem Energiebedarf entspricht.

Erdgaspreise Ersatzversorgung SLP & Tarif "EVL Basis" für Nicht-Haushaltskunden sowie Ersatzbelieferung für leistungsgemessene (RLM) Kunden ab

Ersatzversorgung SLP

Arbeitspreis ct/kWhGrundpreis €/Monat
Ersatzversorgung SLP ab 01.10.2022 netto ct brutto ct netto € brutto €
Für alle kWh/Jahr28,9731,0010,08 10,79

Grundversorgung für Nicht-Haushaltskunden (Verbrauch ab 10.000 kWh)

Arbeitspreis ct/kWhGrundpreis €/Monat
EVL Basis ab 01.10.2022 netto ct brutto ct netto € brutto €
Bis 10.000 kWh/Jahr11,0311,8010,0810,79
Ab 10.000 kWh/Jahr28,9630,9910,08 10,79

Ersatzbelieferung für RLM Kunden (Verbrauch üblicherweise ab 1,5 Mio kWh)

Ersatzbelieferung RLM ab 01.06.2022Arbeitspreis ct/kWh* Grundpreis pro Zähler netto Grundpreis pro Zähler brutto

AP= SPOT + 2,5 ct/kWh GP= 10,08 €/Monat GP= 12,00 €/Monat (19 %)
GP= 10,79 €/Monat (7 %)

*Arbeitspreis netto: Die Abrechnung erfolgt nach o.g. Formel, basierend auf aktuellen Börsenpreisen.

AP = Arbeitspreis in ct/kWh GP = Grundpreis in €/Monat SPOT = Monatsdurchschnittspreis am Spotmarkt Erdgas über die EEX Preisreferenz Powernext European Gas Spot Index (EGSI) im Marktgebiet Trading Hub Europe (THE) in ct/kWh. Kurzform: ø EGSI THE siehe unter: https://www.powernext.com/spot...

Auf alle angegebenen Nettopreise für „EVL Basis nHH“ Erdgas wird zusätzlich die Umsatzsteuer in der jeweils geltenden Höhe erhoben. Im Bruttopreis ist der aktuell gültige Mehrwertsteuersatz enthalten, derzeit 7 %. Alle Preise zzgl. der Netzentgelte des örtlichen Netzbetreibers, der aktuellen Bilanzierungs- und Konvertierungsumlage, Messentgelte sowie der jeweiligen Konzessionsabgabe. Des Weiteren erhöht sich der Arbeitspreis um die gesetzlich gültige Energiesteuer (derzeit 0,55 Cent/kWh) sowie die Kosten für die CO²- Bepreisung gemäß Brennstoffemissionshandelsgesetz, die Gasspeicherumlage (ab 01.10.2022) und die Gasbeschaffungsumlage (ab 01.10.2022) .

ZeitraumSPOTArbeitspreis ct/kWhGrundpreis € nettoGrundpreis € brutto
Juni 202210,3554 ct/kWh12,855 ct/kWh10,08 €12,00 €
Juli 202217,0016 ct/kWh19,502 ct/kWh10,08 € 12,00 €
August 202223,5663 ct/kWh26,066 ct/kWh10,08 €
12,00 €
September 2022noch nicht ermitteltnoch nicht ermitteltnoch nicht ermitteltnoch nicht ermittelt
Oktobernoch nicht ermitteltnoch nicht ermitteltnoch nicht ermitteltnoch nicht ermittelt
Novembernoch nicht ermitteltnoch nicht ermitteltnoch nicht ermitteltnoch nicht ermittelt
Dezembernoch nicht ermitteltnoch nicht ermitteltnoch nicht ermitteltnoch nicht ermittelt

Gesetzl. Informationen (u.a. Erdgas GVV) | Datenschutz