Über uns
Karriere & Ausbildung
Regionales Engagement
News

Energieversorgung Limburg GmbH

Ste.-Foy-Straße 36 65549 Limburg
Telefon: 06431 2903-0

Anfahrt & Kontakt

Kontrolliert Gas abfackeln: EVL finalisiert Umstellung von L- auf H-Gas in Limburg am Fleckenberg

Es ist das Infrastrukturprojekt der deutschen Erdgasversorgung: die Marktraumumstellung. Hierbei handelt es sich um die Umstellung von L- auf H-Gas, die bundesweit bis 2030 erfolgen soll. Auch die Energieversorgung Limburg GmbH ist bereits seit dem Jahr 2015 aktiv und hat heute ihr Gasversorgungsnetz für Limburg und Stadtteile am Fleckenberg auf H-Gas umgerüstet. Hierbei wurde das Gasnetz entspannt und das L-Gas kontrolliert abgefackelt, um den vollständigen Austausch zu finalisieren.

Deutschland wird bereits größtenteils mit hochkalorischem H-Gas versorgt. In Teilen von Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz sowie Sachsen-Anhalt und Bremen hingegen wird vorwiegend noch das niederkalorische L-Gas verbraucht. Da jedoch die Fördermengen von L-Gas sinken, ist eine Umstellung auf H-Gas notwendig. Dieses besitzt zudem einen höheren Methan-Gehalt und setzt dadurch bei der Verbrennung mehr Energie frei als das L-Gas. So war im Vorfeld eine Anpassung sämtlicher Gasgeräte im häuslichen, gewerblichen und industriellen Gebrauch notwendig, um sie auf die Umstellung entsprechend vorzubereiten.

Schließlich konnte die EVL heute am Fleckenberg die Marktraumumstellung für Limburg und die Stadtteile gemeinsam mit der Open Grid Europe GmbH (OGE) erfolgreich abschließen. Hierbei wurden ca. 324 N/m³ L-Gas sukzessive unter strenger Überwachung an verschiedenen Punkten des Verteilnetzes über „Ausblaserohre“ kontrolliert abgefackelt. Dieser Schritt ist notwendig, damit das H-Gas des vorgelagerten Gasnetzes des Lieferanten OGE der Gasübergabestation „Am Fleckenberg“ im Netzgebiet der EVL zur Verfügung steht.

So konnte ein bundesweites Projekt in Limburg bereits in diesem Jahr erfolgreich zu Ende geführt werden.

Evl Gas Fackel 0001 test
Zurück zur Übersicht