Über uns
Karriere & Ausbildung
Regionales Engagement
News

Energieversorgung Limburg GmbH

Ste.-Foy-Straße 36 65549 Limburg
Telefon: 06431 2903-0

Anfahrt & Kontakt

EVL nimmt auch 2018 an „Raustauschwochen“ teil

Limburg, 27. Februar 2018 – Die „Raustauschwochen“ starten in die zweite Runde. So beteiligt sich auch die Energieversorgung Limburg zum wiederholten Mal an der Heizungsmodernisierungsaktion. Vom 01. März bis 31. Oktober 2018 können Heizungsmodernisierer ihr altes Heizgerät von einem Fachbetrieb gegen eine neue Erdgas-Heizung mit Brennwerttechnologie austauschen lassen und erhalten eine Prämie von bis zu 400 Euro. Teilnehmen dürfen alle Erdgas-Kunden der EVL oder Grund- und Wohnungseigentümer, deren Immobilie im Grundversorgungsgebiet der Energieversorgung Limburg liegt. Die Heizgerätehersteller Brötje, Buderus, ELCO, Junkers, MHG, Remeha sowie Vaillant, Viessmann und Wolf sind Partner des Projekts.

Die Heizungsmodernisierungskation „Raustauschwochen“ ist eine gemeinsame Kampagne des LDEW (Landesverband der Energie- und Wasserwirtschaft Hessen/Rheinland-Pfalz e.V.) und der Brancheninitiative Zukunft ERDGAS. Sie richtet sie sich an Hausbesitzer sowie Heizungsmodernisierer und verfolgt das Ziel, dem Modernisierungsstau entgegenzuwirken. Dabei stehen insbesondere effiziente Erdgaslösungen im Mittelpunkt.

Beweggrund der Aktion ist, dass mehr als ein Drittel aller Heizungen in Deutschland älter als 20 Jahre sind. Dabei arbeiten die veralteten Geräte größtenteils ineffizient und stellen eine Belastung für die Umwelt sowie den Geldbeutel dar. Mit dem Austausch eines alten Gas-Kessels gegen eine moderne Erdgas-Brennwertheizung hingegen, können jährlich bis zu einem Drittel der Energiekosten gespart und das Klima entlastet werden.

Der Heizungsaustausch wird im Rahmen der „Raustauschwochen“ mit einer Prämie in Höhe von bis zu 400 Euro (200 Euro Raustausch-Prämie, 200 Euro EVL-Kunden-Prämie) belohnt – zusätzlich zur staatlichen KfW-Förderung. Allerdings sind keine weiteren Werbe- oder Rabattaktionen sowie Preisnachlässe der Heizgerätehersteller mit den „Raustauschwochen“ kombinierbar.

Die Gutscheine für die Heizungsmodernisierungsaktion sind in den EVL-Servicecentern erhältlich oder können unter www.raustauschwochen.evl.de heruntergeladen werden. Ist die neue Heizung innerhalb des Aktionszeitraums verbaut, übermittelt der Kunde den ausgefüllten Gutschein und die Rechnung bis spätestens 31. Oktober 2018 an die Energieversorgung Limburg.

Rückblick der Raustauschwochen 2017
Bereits im vergangenen Jahr profitierten Hauseigentümer in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland von der Heizungsmodernisierungsaktion, an der sich regionale Energieversorger und namhafte Gerätehersteller beteiligten. Mehr als 4.200 Hauseigentümer ersetzten ihre alten Heizkessel im Rahmen der „Raustauschwochen“. In diesem Jahr wird die Aktion auch auf Berlin, Brandenburg, Schleswig-Holstein und Teile Niedersachsens ausgeweitet.

Weitere Informationen unter www.raustauschwochen.evl.de

Zeichenzahl 2.898 (inklusive Leerzeichen)

Teaser Raustauschwochen
Zurück zur Übersicht