Über uns
Karriere & Ausbildung
Regionales Engagement
News

Energieversorgung Limburg GmbH

Ste.-Foy-Straße 36 65549 Limburg
Telefon: 06431 2903-0

Anfahrt & Kontakt

EVL übergibt Weihnachtsspende an das Psychosoziale Zentrum und die Notfallseelsorge

Limburg, 19. Dezember 2017 – Weihnachten ist das Fest der Liebe und Besinnlichkeit. Jedoch ist es nicht jedem Menschen vergönnt, diese Zeit des Jahres auf Grund von Lebenskrisen oder dem plötzlichen Tod einer nahestehenden Person und anderen persönlichen Gegebenheiten zu feiern. Damit Menschen ins Leben zurückfinden, gibt es ehrenamtliche Vereine wie das Psychosoziale Zentrum Limburg und die Notfallseelsorge Limburg-Weilburg. Beide Organisationen haben es sich zur Aufgabe gemacht, Beistand in Notsituationen zu leisten und Menschen zu begleiten. So hat die Energieversorgung Limburg GmbH die diesjährige Weihnachtsspende in Höhe von insgesamt 3.000 Euro den Organisationen übergeben, um deren Arbeit wertzuschätzen.

Jeder Mensch muss im Laufe seines Lebens Krisen bewältigen – sei es durch den Verlust eines vertrauten Menschen oder einer verheerenden Situation, die einen plötzlich aus dem Alltag reißt und in ein tiefes Loch fallen lässt. Um derartige Krisen zu überwältigen oder ihnen zu entkommen, haben sich das Psychosoziale Zentrum Limburg und die Notfallseelsorge Limburg-Weilburg das Helfen der Mitmenschen auf die Fahne geschrieben. Das Psychosoziale Zentrum gehört dem Diakonischen Werk in Limburg an und berät, begleitet und betreut Menschen mit psychischen Erkrankungen oder in Lebenskrisen. Mit einem breitgefächerten Spektrum an Leistungen wie Einzel- oder Familienberatung, Gruppenarbeiten, Nachsorge und offenen Treffpunkten sowie der Initiierung und Begleitung von Selbsthilfegruppen bietet die Organisation zahlreiche Möglichkeiten, damit Menschen den Weg zurück in den Alltag finden.

Die Notfallseelsorge Limburg-Weilburg begleitet Menschen in Krisensituationen wie Verkehrsunfällen mit Schwerverletzten oder Todesfolge, Suizid, plötzlichem Kindstod und vielen weiteren unvorhersehbaren Ereignissen. Sie bieten Hilfe an, wenn schneller Beistand notwendig ist und unterstützen Einzelpersonen sowie Familien aber auch Einsatzkräfte, um das Geschehene zu verarbeiten.

„Mit unserer diesjährigen Weihnachtsspende in Höhe von 1.500 Euro je Organisation möchten wir uns ganz herzlich bei dem Psychosozialen Zentrum Limburg und der Notfallseelsorge Limburg-Weilburg bedanken“, erklärt Gert Vieweg, Geschäftsführer der EVL. „Beide Organisationen helfen Menschen in Not wie bei Lebenskrisen oder bei plötzlichen Todesfällen und vielem mehr. Damit leisten sie wertvolle und wichtige Arbeit für unsere Region, die Unterstützung verdient.“

Uebergabe Weihnachtsspende

v. links Gert Vieweg (EVL-Geschäftsführer), Carsten Höhler und Irina Porada (Psychosoziales Zentrum), Hedi Sehr, Alois Heun, Martin Werner (Notfallseelsorge Limburg-Weilburg)

Zurück zur Übersicht