Über uns
Karriere & Ausbildung
News

Energieversorgung Limburg GmbH

Ste.-Foy-Straße 36 65549 Limburg
Telefon: 06431 2903-0

Anfahrt & Kontakt

Unser Ökostrom

Die Energiewende lebt von Investitionen

Einfach gesagt, bedeutet Energiewende den Übergang von einer atomaren und fossilen Energieerzeugung hin zu einer Versorgung aus regenerativen Energiequellen. Deutschland steckt inmitten eines ambitionierten Prozesses, der ohne das Engagement der Verbraucher sowie auch der regionalen Energieversorger nicht gelingen kann.

Normalerweise versteht man unter Ökostrom regenerativ erzeugten Strom aus erneuerbaren Ressourcen. Wasserkraft, Windenergie und Photovoltaik gehören unstrittig dazu. Grüner Strom trägt zur Einsparung von Emissionen bei und zielt auf eine möglichst CO2-neutrale Stromerzeugung

Der Bezug von Ökostrom ermöglicht es, Verbrauchern und Anbietern für die Energiewende an einem Strang zu ziehen – vorausgesetzt, dass das Ökostromprodukt einen zusätzlichen Förderimpuls auslöst, der über bisherige gesetzliche Rahmenbedingungen hinausgeht.

Das leisten jedoch längst nicht alle Ökostromtarife. So entsteht kein zusätzlicher Umweltnutzen, wenn zum Beispiel lediglich Strom aus alten Wasserkraftanlagen als Ökostrom „neu“ verkauft wird – ohne dabei die Erzeugung aus erneuerbaren Energien zu fördern, etwa durch den Bau von Neuanlagen. Denn genau davon lebt der angestrebte Umbau unseres Energiesystems: von Investitionen z.B. in saubere Kraftwerke, Energieeffizienz und in Speichertechnologien.

Die Energieversorgung Limburg hat einen solchen Beitrag zur Energiewende in ihre Unternehmensphilosophie integriert und setzt seit einigen Jahren auf das Model „Ökostrom“.

Ihr EVL-Strom steht daher für...

  • Guten Ökostrom:

Das ok-power-Siegel zeichnet Ökostromtarife aus, deren Strom zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien stammt und die nachweislich einen zusätzlichen Beitrag zum Gelingen der Energiewende leisten. Auch faire Vertragsbedingungen sind ein wichtiges Kriterium.

  • Transparenz:

Die Zertifizierung erfolgt nach strengen und einheitlichen Kriterien. Diese sind ebenso öffentlich wie die Namen der Kraftwerke, aus denen der Strom stammt. Das ok-power-Siegel wird jedes Jahr neu vergeben, die Einhaltung der Kriterien muss also jährlich nachgewiesen werden.

  • Neutralität:

Die Zertifizierung ist unabhängig. Das heißt, sie werden in keinerlei Hinsicht von Anbieterinteressen, Werbung oder Provisionen beeinflusst.

  • Vertrauen:

Mit dem ok-power-Siegel wird bereits seit 15 Jahren ausschließlich das Ziel verfolgt, den Umwelt- und Verbraucherschutz in der Energiewirtschaft sowie die Energiewende zu fördern. Dafür sorgt u.a. ein Kriterien-Beirat mit ausgewiesenen Experten der Energiewende.

  • Nachhaltigkeit:

Das ok-power-Siegel signalisiert Verbrauchern, dass der zertifizierte Stromtarif garantiert zum Ausbau regenerativer Energien und zu ihrer Integration in das Stromversorgungssystem beiträgt.